Meine Wunschliste

Sie haben keine Produkte in Ihrer Wunschliste.

Menu
Mobilsuche icon
Mobilwarenkorb icon
sport_en sport_de

<p>

Wir unterstützen Birtes und Nicos Bordleben auf ihrer Segelyacht „TamTam“

Seit Juli 2015 leben die beiden nun an Bord, haben ihre Wohnung komplett aufgelöst und ihr gesamter Alltag spielt sich an Bord ab. Die erste Zeit wohnten Sie auf ihrer alten TamTam, einer neun Meter langen Albin Ballad und haben mit ihr ausgiebig den englischen Kanal, die Nordsee und die Ostsee erkundet.

Im Februar 2017 haben Sie sich vergrößert, ihr neues Domizil ist seitdem eine Beneteau First 375, die Sie in Frankreich gekauft haben und für umfangreiche Umbauarbeiten nach Deutschland überführt haben. Somit sind Sie ihrem Ziel, ortsunabhängig an Bord zu leben und zu arbeiten, ein gutes Stück näher gekommen. Die Leidenschaft zum Segeln besteht bei Ihnen beiden schon seit Kindheitstagen, denn durch Ihr Elternhaus waren Sie bereits früh auf dem Wasser unterwegs.

Zusammen machten Sie anfangs jahrelang die Küsten Europas mit dem Bulli und den Surfbrettern auf dem Dach unsicher, neben dem Segeln ist das Windsurfen und Wellenreiten eine weitere große Leidenschaft. Mit dem Bulli bereisten Sie insgesamt 11 Länder, erwischten sich aber immer wieder dabei, das es Sie zu den Yachthäfen zog wo Sie den auslaufenden Seglern hinterherschauten.

So ergab es sich, dass Sie recht Spontan Ihr erstes gemeinsames Schiff kauften, eine Waarschip 725. Neben kleineren Touren auf der Weser ging es auf eigenem Kiel für mehrere Wochen von Bremen in die Ostsee und wieder zurück. Hier merkten Sie, dass sie etwas mehr Platz und Komfort wollen und ein Schiff mit Einbaudiesel gewisse Vorteile hat.

So kamen Sie zu Ihrer Albin Accent die Sie durch Zufall in Dänemark in einem tollen  Zustand ergattern konnten. Aber der Wunsch nach mehr kam irgendwann wieder auf und so suchten Sie weiter nach einem Schiff, welches für längere Zeit in Frage kommt, Sie überall hinbringen könnte und auch jenseits der Ostsee und Nordsee Komfort und ein gewisses Maß an Sicherheit bietet. Schon immer begeisterte Sie die Albin Ballad, weshalb es später dann zu Ihrem Kauf kam.

Mittlerweile bekommen Sie fast täglich Emails oder auch Facebooknachrichten mit Fragen zum Leben an Bord, besonders Überwintern an Bord scheint ein Thema zu sein, das auf großes Interesse stößt.

Daher haben Sie beschlossen Ihre Erfahrungen zu bündeln und auf ihrem Blog http://www.tamtam-sailing.de/ nach und nach zu veröffentlichen.

 

 

</p>